Bäckerei Frei: bonVito für den "Luusbueb"

2. November 2020

 

 

Für ein richtig gutes und knackiges Baguette braucht es Mehl, Salz, Wasser und etwas Hefe, das zu einem geschmeidigen Teig geknetet wird. Ein paar Stunden ruhen lassen und dann ab in den Ofen. Auch das berühmte "Luusbueb"-Brot der Bäckerei Frei ist ein Baguette, doch ist dieses Rezept aus einem Missgeschick des Bäckers entstanden. Denn das Brot wurde beim Ruhen vergessen und erst nach 48 Stunden wiederentdeckt und fertig gebacken. So hat das Brot nicht nur seinen Namen «Luusbueb» bekommen, sondern auch sein einzigartiges Aroma, welches sich durch die lange Ruhezeit entwickelt. Das beliebte "Luusbueb"-Baguette gibt’s in verschiedenen Sorten in den 13 Filialen der Bäckerei Frei im Aargau und Zürich. Vor über 50 Jahren ist die Bäckerei von Toni Frei gegründet worden. Die 13 Filialen, neun davon mit Café, bieten leckeres aus der Bäckerei, Konditorei sowie Confiserie. Das Familienunternehmen beschäftigt mittlerweile über 160 Mitarbeitende und wird in zweiter Generation von den Söhnen des Firmengründers weitergeführt. 

Digitaler Stempelpass für den Luusbueb

 

Wir treffen Frau Good, verantwortliche für Marketing und Kommunikation im Café der Bäckerei Frei am Standort Markthof in Nussbaumen. Das überschaubare Kaffee ergänzt die Bäckerei und gilt auch für viele Anwohner als Treffpunkt.

Der "Luusbueb" ist das bestverkaufte Brot der Bäckerei und für jeden Kauf erhält der Kunde einen Stempel auf seinem Brotpass.  

 

"Vor der Einführung von bonVito führten wir diesen Brotpass in Papierform. Diese Papierstempelkarten können aber leicht verloren gehen und gefälscht werden. Zusätzlich wollten wir unser Kundenbindungsangebot mit weiteren Kampagnen wie Treuepunkte, Rabattaktionen etc. ausbauen und suchten daher nach einer digitalen Lösung", erzählt uns Frau Good.

 

Das Ziel war ein Tool zu finden, welches einfach zu bedienen und neben einem digitalen Stempelpass auch andere Kundenbindungsinstrumente wie bspw. Kundenkarten, Treuepunkte, Geschenkkarten oder Rabattaktionen anbietet. Ein wichtiger Punkt bei der Evaluation war die Kompatibilität des Tools mit der bereits bestehenden digitalen Kassenlösung von Vectron. Denn die Bäckerei hatte zu dem Zeitpunkt gerade die letzten Filialen mit digitalen Kassensystemen von Vectron ausgerüstet. So prüfte die Bäckerei verschiedene Tools, entscheid sich aber zum Schluss für bonVito. 

Dank einer vorhandenen Schnittstelle zu Vectron Kassen ist bonVito einfach in die Systemlandschaft zu integrieren.

 

"Wir waren froh um die kompetente Beratung seitens SAP Electronic AG während des Evaluationsprozesses und der Unterstützung bei der Integration sowie der Schulung unserer Mitarbeitenden", erzählt uns Frau Good.

 

15'000 Kundenkarten in einem Jahr

 

Seit der Aufschaltung im August 2019 hat die Bäckerei Frei bereits 15'000 Kundenkarten herausgegeben. Die bestehenden Stempelpässe für Sandwiches, Brote und Kaffee sind nun digital auf der Kundenkarte vorhanden und werden dank der einer Schnittstelle zu den Vectron Kassen direkt über das Kassensystem verbucht. Mit der Kundenkarte erhält der Kunde nicht nur einen digitalen Stempelpass, sondern auch ein Zahlungsmittel. Denn jede Kundenkarte kann mit einem Geldbetrag aufgeladen werden. Dies lohnt sich umso mehr, da bonVito ein einzigartiges Rabattsystem für Zahlungen mit der Kundenkarte anbietet. So kann die Bäckerei Frei auf ausgewählte Produkte zusätzlichen Rabatt gewähren, sofern der Kunde das Produkt mit der Kundenkarte bezahlt. Solche Rabattaktionen auf einzelne Produkte war ein Grund für die Wahl der Bäckerei Frei für bonVito. So profitieren nun seit der Einführung der Kundenkarten deren Besitzer dauerhaft von Rabatten zwischen 2 und 5 % auf Produkte wie Kaffee, Tee, "Luusbueb" Brot, Sandwich und Salaten. Einzige Bedingung ist die Bezahlung per Kundenkarte. Zusätzlich erhält der Kunde pro vollen Franken einen Treuepunkt und kann für gewisse Produkte auch einen digitalen Stempelpass aktivieren. Dank diesem attraktiven digitalen Kundenkartenangebot lohnt es sich für die Kunden der Bäckerei Frei nun sogar dreifach. Rabatte, Treuepunkte und digitaler Stempelpass. Die Bäckerei Frei verkauft die Kundenkarten auch als Geschenkkarten. Nach verwendetem Guthaben kann die Karte vom Neukunden als Kundekarte weiterhin genutzt werden und kommt so in den Genuss der regulären Aktionen. 

 

Herausforderung Schulung und Personalintegration 

 

Eine grosse Herausforderung stellte die Schulung des Personals und deren Begeisterung fürs Produkt dar. Obwohl die Digitalisierung der Stempelpässe vieles vereinfacht und neue Kundenbindungsmöglichkeiten mit sich bringt, benötigt es eine offene Herangehensweise für neue Tools sowie Know-how in der Bedienung von bonVito. Denn musste man früher nur einen Stempel auf die Papierkarte machen, so benötigt es mit bonVito einen zusätzlichen Vorgang an der Kasse. Da zudem einige Filialen erst auf digitale Kassensysteme umgestellt hatten, war dies eine zusätzliche Herausforderung. Das diesbezüglich leichter Widerstand des Personals kommt ist verständlich, weshalb eine intensive Schulung und Vorbereitung umso wichtiger ist. Hier hat SAP Electronic AG gemeinsam mit den Kunden das Personal geschult und auf die Herausforderungen im Alltag vorbereitet. 

 

 

 

Digitale Vorteile nutzen

 

Doch wo genau zeigt sich nun der Vorteil von bonVito für die Bäckerei Frei? Mit bonVito ist die Kampagnenplanung einfach und standardisiert. Die Bäckerei entscheidet ebenso welche Produkte für einen Stempelpass oder einer Rabattaktion berechtigt sind als auch wie lange die Kampagne läuft. Dank der Schnittstelle zu Vectron Kassen ist die Kampagne auf allen Kassen der 13 Filialen vorhanden. Mit der digitalen Lösung von bonVito erhält die Bäckerei Frei den Überblick der laufenden Kampagnen und kann jederzeit via bonVito die Kampagnen anpassen oder beenden. 

Nach einem erfolgreichem ersten Jahr mit über 15‘000 herausgegebenen Kundenkarten, den integrierten Dauerrabatten, digitalen Stempelpässen und Treuepunkten für jeden vollen Franken, sind bereits weitere Kampagnen in Planung. So sollen saisonale Angebote die bestehenden Vorteile ergänzen und die Kundenbindung weiter stärken. 

 

Möchten auch Sie mehr über bonVito erfahren? Dann zögern Sie nicht uns anzurufen: 043 344 11 11.