Kundenbindung in Krisenzeiten

19. April 2021

 

Seit Monaten schon müssen Betriebe ihre Flexibilität unter Beweis stellen. Mitarbeitende und Service Teams mussten aufgrund der Einschränkungen und den veränderten Bedingungen neu aufgestellt werden. Auch muss jederzeit mit Ausfällen aufgrund Quarantäneverordnungen gerechnet werden. Diese Einschränkungen bringen neue Herausforderungen für Betriebe, die in der aktuellen Lage geöffnet sein dürfen. Diese Herausforderungen können beim Kunden nicht nur zu längeren Wartezeiten führen, sondern auch zu Unzufriedenheit. Die Kundenbindung und eine direkte Kommunikation zu den Kunden ist daher gerade zurzeit umso wichtiger. 

Ein neuer Konsument entsteht

 

Die Krise hat auch die Art wie die Menschen einkaufen verändert. Hygienevorschriften wie Masken und Schlange stehen vor einem Laden bei Andrang, trüben das unbeschwerte einkaufen und verlangt von den Kunden Geduld. Oft führen diese neuen Bedingungen zu Frust und Unzufriedenheit. Sowohl bei den Kunden wie auch bei den Mitarbeitenden und Inhabern. Doch mit einer offenen und emphatischen Kommunikation können Unternehmen die Beziehung zu Ihren Kunden und Mitarbeitenden stärken. Bis jetzt sind die Menschen noch bereit vor einem Laden anzustehen, der Wunsch endlich wieder vor Ort einkaufen zu können, überwiegt. Doch wie sieht es in ein paar Wochen aus? Damit die Kunden dennoch diese Hürden auf sich nehmen, lohnt es sich gerade jetzt, in die Kundenbindung zu investieren. Hier bieten Marketingtools wie bonVito, ideale Möglichkeiten um die Kunden ans Unternehmen zu binden. 

Den Kunden wertvoll machen

 

Kunden wollen Willkommen sein in einem Geschäft. Doch aufgrund der geltenden Einschränkungen geht dieses Gefühl zurzeit oft verloren. Hier lohnt es sich, den Kunden auf eine zusätzliche Art und Weise zu zeigen, dass sie für Sie wertvoll sind. Um dies zu erreichen, kann auf altbewährte Methoden zurückgegriffen werden wie bspw. mit einer Kundenkarte. Denn nur Besitzer von Kundenkarten kommen in den Genuss von zusätzlichen Rabatten und Aktionen. Zusätzlich können Unternehmen mithilfe von Kundenkarten das Kaufverhalten für sich auswerten und die Kunden durch gezielte Werbung zu Mehrkäufen animieren. Mit bonVito können Kampagnen für Kundenkartenbesitzer zielgruppenspezifisch aufgesetzt werden. Anhand Statistiken sehen Sie jederzeit, ob Ihre Kampagne die gesetzten Ziele erreicht. Die Kundenkarte bietet dem Kunden ein Gefühl von Exklusivität. Als Unternehmen binden Sie so den Kunden langfristig an Ihren Betrieb. Es lohnt sich daher in Kampagnen zu investieren, welche anonyme Kunden zu registrierten Kundenkartenbesitzer macht. Für die Registrierung sind persönliche Daten erforderlich, was nicht jedermanns Sache ist. Deshalb müssen Sie für diese anonymen Kunden einen Anreiz schaffen, Belohnen Sie diese für die Registrierung mit Rabattangeboten, welche nur über eine registrierte Kundenkarte einlösbar sind. So senken Sie die Hemmschwelle für die Registrierung. Durch die damit verbundene höhere Kundenbindung generieren Sie mehr Umsatz. 

 Verkürzen Sie die Wartezeit der Kunden

Wie also können Sie dem Kunden zeigen, dass er wertvoll ist? Natürlich können Sie E-Mail- Kampagnen oder Mailings machen. Doch wieso nicht gleich vor dem Laden mit dem Kunden in den Austausch treten? Natürlich immer unter Einhaltung der Schutzmassnahmen. Verkürzen Sie doch die Wartezeit der Kunden vor dem Laden. Gehen Sie zu Ihren Kunden vor den Laden und bieten ihnen Ihre Kundenkarte an. Als Anreiz erhalten sie bspw. 20 % Rabatt auf den nächsten Einkauf. Für Bäckereien bietet sich immer die Gelegenheit, mit «Probiererlis» bspw. Ihrer neuen Brotsorte vor den Laden zu treten und diese den Kunden anzubieten. Natürlich in Corona-konformer Art und Weise, vorgeschnitten und in kleine Becher verteilt, sodass jeder Kunde sich einen Becher nehmen darf. Oder Sie verteilen Coupons mit einem Gratis-Getränk beim Kauf eines Sandwiches und kurbeln so Ihr Mittagsgeschäft an. Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt und mit kundenzentrierten Angeboten locken Sie nicht nur den Kunden erneut in Ihren Laden, sondern stärken auch die Bindung zu ihm.
 

Wenn Sie gerne die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von bonVito kennenlernen möchten, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf. Haben Sie bereits bonVito im Einsatz und nutzen jedoch noch nicht alle Angebote? Profitieren Sie jetzt von einem einstündigen kostenlosen Beratungsgespräch. Wir besprechen gemeinsam mit Ihnen, an welchen Touchpoints Sie bonVito gewinnbringend einsetzen können.

 

Eine vollumfängliche Funktionsübersicht von bonVito finden Sie hier